This post is also available in: English (Englisch)

DIGITAL SIGNAGE ALLGEMEIN

Digital Signage oder digitale Plakatierung wird fälschlicherweise oft schon dann verwendet, wenn mit verschiedenen Anzeigegeräten wie z.b Plasma- bzw. LCD-Bildschirmen bewegte Bilder angezeigt werden. Gerne bezeichnen sich Hersteller von Großbildschirmen und Projektoren, Ausstatter von Konferenz- und Messetechnik oder sogar Fernsehsender als „Digital-Signage-Anbieter“.

Dies ist aber nicht der Fall, da es bei Digital Sigage eigentlich darum geht (audio-)visuelle Informationssysteme miteinander zu vernetzen um deren Inhalte programmgesteuert oder manuell zu verwalten. Um das gewährleisten zu können, ist eine Kombination von Präsentationstechnik, Hardware, Netzanbindung sowie Software, Content Managment und Netzwerk-Managment erforderlich. Digital Signage ist weitaus mehr als reine Broadcast-Lösung, Präsentationssystem ohne Netzwerkanbindung oder Kiosksystem ohne tägliche Aktualisierung der regionalen Inhalte.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Signage